Sofort-Hilfe in der Gastronomie!
für Einsteiger / Selbständige / Krisenhilfe


Bereits bevor Sie ein Restaurant oder Gastro-Betrieb eröffnen, helfe ich Ihnen die grössten Fehler in der Gastronomie zu vermeiden und professionell zu arbeiten, so dass Sie Gewinne erwirtschaften.

40467fd2-028a-448a-a03c-12a816024461-Securepng
Wir bieten 3 Pakete und ein Seminar an:

Paket 1Startup xtsmalljpg  "Start up": "Hilfe für Einsteiger"
Paket 2 moeglich xtsmalljpg "Wirtepaket": "Hilfe für Wirte"
Paket 3 erste hilfe koffer xtkleinjpg "Krisenpaket": "Soforthilfe im Krisenfall"
und
unser Top Preis Seminar: "Gastro-Unternehmer-Seminar"!!
für Sparfüchse für 499 Fr. am 17.11.2018
Bevor Sie in die Gastronomie gehen, nehmen Sie am Seminar teil und vermeiden einen Verlust von 120'000 Fr. indem Sie wissen, was die meisten Gastro-Gründer falsch machen!


online buchen:
Gastro-Unternehmer-Seminar für 499 Fr.!!

Sparfuchs Aktion!

Gastro-Unternehmer-Seminar am Samstag 17.11.2018
in Zürich Regensdorf

mit begrenzter Teilnehmerzahl!!

Ideal als Vorbereitung zu einer Selbständigkeit oder als Verbesserung der Geschäftssituation!

Aktionspreis 499 Fr. inkl. Mittagessen für 1 Person


persönliche Beratungspakete:


Paket 1 "Start up": "Hilfe für Einsteiger"
Startup smalljpg

Wir helfen Ihnen Ihr Restaurant oder Unternehmen zu gründen und vermeiden die häuffigsten Fehler!!

Vermeiden Sie es, aus Unwissenheit 120'000 Fr. Verlust zu machen in den ersten Monaten Ihrer Tätigkeit. Buchen Sie für unter 1000 Fr. unseren Tageskurs und besprechen und erleben Sie direkt bei uns im Röstihuus Restaurant Hardegg was es heisst, ein Betrieb zu führen und wir besprechen Ihre offenen Punkte und bereiten Sie auf ihre Selbständigkeit vor.



Paket 2 "Wirtepaket": "Hilfe für Wirte"
moeglich smalljpg
Wir helfen Ihnen Ihr Restaurant oder Unternehmen wenn Sie wirtschaftliche Probleme haben und wir zeiten Sofortmassnahmen auf!!

Wir analysieren Ihren Betrieb und zeigen auf, was Sie

- sofort ändern können oder müssen
- was sie innert den nächsten 6 Monaten ändern können oder müssen
- wie sie langfristig rentabel arbeiten

Paket 3 "Krisenpaket": "Soforthilfe im Krisenfall"
erste hilfe kofferjpg
Sie haben Depressionen? Sie stehen in einer akuten Krise? Sie wissen nicht wie weiter?

Ich melde mich sofort bei Ihnen unf wir fangen sofort mit der Analyse und ersten Massnahmen an!

Wir stellen ein individuelles Programm für Sie zusammen und kommen sofort!


Wer sollte sich coachen lassen?

Jeder Einsteiger sollte sicherstellen, dass er ideal vorbereitet ist und nicht die typischen dummen Fehler macht, die so viele Gastro-Anfänger machen.


Ich erlebe es immer wieder, dass Einsteiger voller Hoffnungen sich selbständig machen und ein Gastro-Betrieb übernehmen und nach einem Jahr feststellen, dass Sie erhebliche Fehler gemacht haben und dass ihr Inventar keinen Wert mehr hat, sie keine ausreichende Auslastung haben und sie Schulden bei der Mehrwertsteuer haben oder bei der Sozialversicherung und dass die Keller voller Waren sind, die weder ihre Kunden wollen noch jemand dafür bereit ist, den Kaufpreis zu bezahlen.


Warten Sie nicht, bis Sie Daniel Bumann vom TV "Bumann der Restauranttester" rufen müssen und dann noch im TV landen und als Anfänger dastehen.


Investieren Sie bevor Sie einen Gastrobetrieb starten 500-3000 Fr. und bereiten sich mit Ihren Fragen vor. Sie gehen in einem live Coaching mit mir in einem Beispielbetrieb sämtliche Fragen durch und erhalten die wichtigsten Informationen und die häufigsten Fehler, die Einsteiger machen erklärt und als Zusammenfassung. Sie erleben, was es heisst im Service zu stehen, in der Küche oder im Büro und das Coaching ist individuell für Sie zusammengestellt.


Wenn Sie kopflos in die Selbständigkeit rennen, dann werden sie zu einer hohen Wahrscheinlichkeit, 120'000 Fr. verlieren.


Ich empfehle Ihnen, Investieren Sie 3000 Fr. in Ihre Ausbildung und Sie sind auf Ihre Selbständigkeit vorbereitet und verlieren nicht aus Nichtwissen oder dummen Fehlern, die sich einfach vermeiden lassen Ihr ganzes Sparkapital.


Ein Beispiel möchte ich nennen. Wenn Sie eröffnen, dann bekommen Sie besuch von allen Vertretern, die sie sich vorstellen können. Was für eine Kasse wollen Sie bestellen? Wie viel Ware nehmen Sie an Lager? Lohnt es sich, den guten Wein von der Verkostung mit dem Verkäufer gleich auf Vorrat zu bestellen wegen dem guten Preis?


Ich warne Sie! Bestellen Sie das Minimum! Zu Beginn werden Ihnen alle das Lager füllen wollen. Es nützt Ihnen aber nichts, wenn der Spanische Wein von Ihren Kunden nicht bestellt wird und sie nach einem Jahr noch immer Waren im Wert von vielen Tausend Franken im Keller haben und sie allenfalls sogar wieder aufhören - müssen um dann nahezu den ganzen Warenwert zu verlieren!


Oder jemand empfiehlt Ihnen, Kassapapier zu bestellen. Nehmen Sie doch 4 Kartons statt 2, dann reduziert sich der Preis pro Stück um 20%... Sollten Sie das machen oder haben Sie dann Ware für 5 Jahre im Keller und die Kasse geht kaputt, bevor Sie das Papier verbraucht haben? Es ist zu vermuten! Kaufen Sie im ersten Jahr stets das Minimum ein, dass sie innert kurzer Frist verbrauchen werden. Wenn es rasch ausgeht, bestellen Sie dann etwas mehr. Sammeln Sie Erfahrung und füllen Sie auf keinen Fall Ihre Lager mit vermeindlich günstiger Ware. Wenn Ihr neuer Betrieb nicht läuft, dann machen Sie wenigstens keinen Verlust auf der Ware im Keller.